Antriebsstrang-Konstruktion und -Entwicklung

Antriebsstrang-Konstruktion und -Entwicklung

Strengere Kraftstoffverbrauchs- und Emissionsbestimmungen zwingen Automobilhersteller und Lieferanten, effizientere Antriebe und Fahrzeuge zu entwickeln. Fahrzeugentwicklungsteams müssen eng mit den für den Antriebsstrang verantwortlichen Ingenieuren zusammenarbeiten, um den Energiebedarf des gesamten Fahrzeugs zu senken. Dazu gehören die Verwendung von Leichtbauteilen und die Optimierung der Aerodynamik sowie anderer Elemente. 

Unsere Lösung für das Konstruieren von Antriebssträngen bietet eine hochmoderne Modellierungsumgebung, die es Ihren Antriebsstrangentwicklern ermöglicht, schnell Entwicklungsstudien zu erstellen, um Antriebsstränge mit digitalen Mockups von Fahrgastzelle, Teilsystemen und Komponenten des Fahrzeugs zu prüfen.

Strengere Kraftstoffverbrauchs- und Emissionsbestimmungen zwingen Automobilhersteller und Lieferanten, effizientere Antriebe und Fahrzeuge zu entwickeln. Fahrzeugentwicklungsteams müssen eng mit den für den Antriebsstrang verantwortlichen Ingenieuren zusammenarbeiten, um den Energiebedarf des gesamten Fahrzeugs zu senken. Dazu gehören die Verwendung von Leichtbauteilen und die Optimierung der Aerodynamik sowie anderer Elemente. 

Unsere Lösung für das Konstruieren von Antriebssträngen bietet eine hochmoderne Modellierungsumgebung, die es Ihren Antriebsstrangentwicklern ermöglicht, schnell Entwicklungsstudien zu erstellen, um Antriebsstränge mit digitalen Mockups von Fahrgastzelle, Teilsystemen und Komponenten des Fahrzeugs zu prüfen.

Antriebsstrang-Konstruktion und -Entwicklung

Learn More

Strengere Kraftstoffverbrauchs- und Emissionsbestimmungen zwingen Automobilhersteller und Lieferanten, immer schneller effizientere Antriebe und Fahrzeuge zu entwickeln. Unternehmen nutzen dabei neue Antriebstechnologien wie Hybridelektro- und Elektrokraftfahrzeuge mit verschiedenen Konfigurationen – von Mildhybrid-Systemen über Range Extender bis hin zu Vollhybrid-Systemen und Elektrifizierung des Antriebs.

Die Bemühungen zur Verbesserung von Verbrennungsmotor und Getriebe sowie weitere Verbesserungen in Bezug auf Antriebsstränge, Antriebsstrangkomponenten und Motorsteuerungen werden fortgesetzt. Fahrzeugentwicklerteams müssen eng mit den für den Antriebsstrang verantwortlichen Ingenieuren zusammenarbeiten, um den Energiebedarf des gesamten Fahrzeugs zu senken, z. B. durch leichtere Bauweise, Verbesserung der Aerodynamik und andere Aspekte.

Unsere Lösungen bieten eine hochmoderne Modellierungsumgebung, mit der Sie die wichtigsten Antriebsstrang-Konstruktionsziele hinsichtlich Leistung, Kraftstoffverbrauch, Langlebigkeit und Reaktionsfähigkeit erreichen und gleichzeitig die immer strenger werdenden Abgasnormen erfüllen können. Unsere Entwicklungs- und Konstruktionslösungen für Fahrzeugantriebe umfassen erstklassige integrierte Funktionen für Systemmodellierung, Computer-Aided Design (CAD), Computer-Aided Manufacturing (CAM), Computer-Aided Engineering (CAE) und Produktdatenmanagement (PDM) für Ihre Antriebsstrang-Anwendungen.

Antriebsstrang-Konstruktion und -Entwicklung

On-Demand Webinar

Simulation for Design Engineers using Creo

Simulation for Design Engineers using Creo

See how Creo users can use simulation

Webinar ansehen

Lösungsfunktionen

Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Vorteile dieser Lösung.

CAE Simulation

Nutzen Sie erstklassige modellbasierte Engineering-Lösungen zum Entwickeln von sicheren und zuverlässigen Antriebsstrangsteuerungen und optimieren Sie durch kontinuierliche Integration von Simulationen und Tests zugleich die Mechanik, Elektronik und Software.

Design for Additive Manufacture

Die additive Fertigung verändert die Konstruktion und die Fertigung von Produkten und macht den Weg frei für optimierte Designs, die bislang undenkbar oder zu teuer in der Produktion waren. Konstruieren, optimieren und fertigen Sie Metall- und Kunststoffkomponenten mit den neuesten additiven Fertigungstechniken.

Design Validation

Erreichen Sie auf Anhieb eine außergewöhnliche Qualität von Antriebsstrang-Konstruktionen durch Simulation von Gieß-, Zerspanungs-, Herstellungs- und Montagevorgängen beim Konstruktionsentwurf, bevor kostspielige Werkzeuge angeschafft werden.

Digital Mockup

Ermöglichen Sie die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Entwicklungsteams mit unterschiedlichen Werkzeugen für mechanische Konstruktion und nutzen Sie verlässliche Visualisierungs- und Konstruktionsprüfungsfunktionen, insbesondere bei umfangreichen, komplexen Antriebsstrang-Baugruppen.

Integrated BOM Management

Konsolidieren und koordinieren Sie Konstruktions-, Fertigungs- und Serviceansichten von Materialstücklisten für Antriebsstrang-Konstruktionen. Nutzen Sie leistungsfähige Konfigurationstools zum Erstellen von differenzierten Produktvarianten gemäß Kundenwünschen und globalen Konstruktionsanforderungen.

Knowledge Reuse

Optimieren Sie den Flüssigkeitsdurchfluss und die Hitzeableitung in Kraftstoff- und Schmiersystemen sowie die Verbrennungsgassimulation und Gas-Flüssigkeits-Interaktion, um die Lebensdauer und Nutzleistung des Kraftübertragungssystems zu verbessern.

Mechatronic Concept Design

Profitieren Sie von unserem systembasierten Konzept für integriertes Softwaredesign, das durch Verknüpfung von Softwaremodellierung und Programmierung eine robuste Co-Simulation von Hardware und Software ermöglicht und so Lieferzeiten verkürzt, die Konformität mit Sicherheitsanforderungen gewährleistet und eine zuverlässige Wiederverwendung von Funktionen fördert.

Model Based Definition

Mithilfe der modellbasierten Konstruktion lässt sich ein vollständiges digitales Abbild eines Produkts in einem 3D-Modell erstellen. Eine herkömmliche Zeichnung wird dadurch überflüssig.

Product Modeling

Bieten Sie Ihrem Antriebsstrang-Entwicklungsteam flexible Steuerungsmöglichkeiten durch unsere umfassende Oberflächen- und Volumenkörper-Modellierungstechnologie mit parametrischen featurebasierten und direkten Modellierungsverfahren.

Interessieren Sie sich für [[global-preference-center-interest-placeholder]]?

Abonnieren Sie die neuesten Nachrichten über [[global-preference-center-interest-placeholder]]

Hoppla

Es tut uns leid, aber Ihre Anmeldung konnte nicht erfasst werden. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Melden Sie sich erstmalig an? Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Dieses Feld ist erforderlich Es ist eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang