NVH und Akustik für konventionelle Antriebsstränge

NVH und Akustik für konventionelle Antriebsstränge

Maßnahmen zur Kraftstoffeinsparung wirken sich positiv auf den Kraftstoffverbrauch des Fahrzeugs aus, wirken sich aber zwangsläufig auch auf andere Aspekte des Fahrzeugverhaltens aus, so z. B. das antriebsstrangbezogene Schwingungs- und Akustikverhalten.

Mit unseren integrierten Lösungen können NVH-Probleme eines Antriebsstrangs, etwa Motorschwingungen und Schallstrahlung, diagnostiziert, analysiert und gelöst werden. Unser integrierter Ansatz deckt NVH-Probleme ab, die sich aus der Integration des Antriebsstrangs ergeben, schafft aber gleichzeitig einen Ausgleich mit anderen Leistungsattributen wie Kraftstoffverbrauch, Fahrverhalten und Fahrkomfort und erhöht die Effizienz des NVH-Entwicklungsprozesses.

Maßnahmen zur Kraftstoffeinsparung wirken sich positiv auf den Kraftstoffverbrauch des Fahrzeugs aus, wirken sich aber zwangsläufig auch auf andere Aspekte des Fahrzeugverhaltens aus, so z. B. das antriebsstrangbezogene Schwingungs- und Akustikverhalten.

Mit unseren integrierten Lösungen können NVH-Probleme eines Antriebsstrangs, etwa Motorschwingungen und Schallstrahlung, diagnostiziert, analysiert und gelöst werden. Unser integrierter Ansatz deckt NVH-Probleme ab, die sich aus der Integration des Antriebsstrangs ergeben, schafft aber gleichzeitig einen Ausgleich mit anderen Leistungsattributen wie Kraftstoffverbrauch, Fahrverhalten und Fahrkomfort und erhöht die Effizienz des NVH-Entwicklungsprozesses.

NVH und Akustik für konventionelle Antriebsstränge

Learn More

Die weltweite Nachfrage nach umweltfreundlicheren Fahrzeugen zwingt Automotive OEMs und Lieferanten, kraftstoffsparende Verbrennungsmotoren zu entwickeln. Maßnahmen zur Kraftstoffeinsparung wirken sich positiv auf die Emissionen von Treibhausgasen aus, wirken sich zwangsläufig aber auch auf das Schwingungs- und Akustikverhalten (NVH) eines Fahrzeugs aus. Gewichtsreduzierung und Downsizing-Motoren mit Turbolader können die Drehmomenterregung erhöhen, wodurch sich im Antriebsstrang NVH-Probleme im Niederfrequenzbereich ergeben, wenn der Antriebsstrang in das Fahrzeug integriert wird. Darüber hinaus können neue Energiemanagementsysteme wie Zylinderabschaltsysteme und Start-Stopp-Systeme neue zeittransiente NVH-Phänomene verursachen. Diese neuen komplexen NVH-Probleme müssen zusätzlich zu den typischen motorbezogenen NVH-Aspekten wie Motorschwingungen, Getriebeschwingungen (Klappern, Wimmern, Rütteln, Klopfen), Kraftstoffschwappen, Ansaug- und Abgasgeräusche und Nebengeräusche behandelt werden.

Die Siemens PLM Software-Lösungen führen zum gewünschten Ergebnis. Durch Zusammenführen von Test- und Simulationstechniken mit technischen Erkenntnissen werden in ihnen bewährte und neue Technologien kombiniert, um Schwingungs- und Akustikprobleme in allen Phasen der Entwicklung anzugehen. Diese Lösungen ermöglichen es Herstellern, Zeit und Kosten bei der Diagnose, Analyse und Lösung von Antriebsstrang-NVH- und Fahrverhaltensproblemen zu sparen, während sie gleichzeitig ermöglichen, Kraftstoffverbrauch, Fahrverhalten, NVH und Fahrkomfort in Einklang zu bringen und die Effizienz des NVH-Entwicklungsprozesses zu steigern.

NVH und Akustik für konventionelle Antriebsstränge
Kundenerfolg

General Motors

Improving vehicle driveline quality and performance

Improving vehicle driveline quality and performance

General Motors leverages Simcenter simulation to optimize performance and reduce development time

Mehr erfahren

On-Demand Webinar | 165 Minuten

22nd Virtual ICE Conference

Virtual ICE Conference

22nd Virtual ICE Conference, where Ferrari our research partners along with industry experts introduce the latest developments for in-cylinder simulation.

Webinar ansehen

Lösungsfunktionen

Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Vorteile dieser Lösung.

Interessieren Sie sich für [[global-preference-center-interest-placeholder]]?

Abonnieren Sie die neuesten Nachrichten über [[global-preference-center-interest-placeholder]]

Hoppla

Es tut uns leid, aber Ihre Anmeldung konnte nicht erfasst werden. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Melden Sie sich erstmalig an? Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Dieses Feld ist erforderlich Es ist eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Es ist eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich