Kürzere Angebotsphase und Projektdurchlaufzeiten durch integrierte ETO- und CTO-Prozesse

25. November 2015 | Freilagerstrasse 40, Zürich | 12:00-16:30 Uhr

Kundenspezifische Produkte und Anlagen möglichst schnell, kostengünstig und den Kundenvorgaben entsprechend auszuliefern ist das Ziel eines effizienten Engineer-to-Order Prozess. Wenn Sie erfahren möchten wie auch Sie in Ihrem Unternehmen die Angebotserstellung, Projektabwicklung und Engineeringphase zeitlich deutlich verkürzen und dabei gleichzeitig die Qualität Ihrer Angebote erhöhen können, dann melden Sie sich noch heute zu unserem kostenfreien Expertenforum an.

Kürzere Angebotsphase für Engineer-to-Order-Produkte bei höherer Qualität?

  • Automatisierte Angebotserstellung inkl. Kalkulation, Spezifikation, Stückliste, 3D-Modell, Layout, Zeichnungen, Schnitte und Arbeitsanweisungen
  • Verbesserte Wiederverwendung durch einfache Abbildung von Produktwissen und Regelwerken
  • Vertriebsprozesse und kundenspezifische Entwicklung/Konstruktion effizient unterstützen mit unserer Rulestream®-Software für Engineer-to-Order

Wir freuen uns, Sie persönlich begrüssen zu dürfen.

Agenda

12:00–13:00 Uhr

 

Empfang und Business Lunch

13:00–13:05 Uhr

 

Begrüssung

13:05–14:30 Uhr

 

Die Automatisierung der Wissensarbeit in der Produktentwicklung
Dr. Vaheh Khachatouri, Managing Director, V-Research GmbH
Eugen Rigger, MSc Design Automation, V-Research GmbH

14:30–15:00 Uhr

 

Pause

15:00–16:30 Uhr

 

Rulestream Präsentation mit Live Demo, Rulestream Implementierungsbeispiele
Axel Thobaben, Senior Presales Industry Software AG

16:30 Uhr

 

Ende der Veranstaltung

Diese Veranstaltung richtet sich an: Produktionsleiter, CTO, Design Chef, Senior Engineer, Portfolio Verantwortliche, Head of Engineering

Veranstaltungsort:
Siemens Schweiz AG
SiemensForum/Conference Center
Freilagerstrasse 40
8047 Zürich
Anfahrtsplan

Close share layer

Share this page

Share this page through any of the following channels.

Bookmarking Sites

Communities

News

Blogs & Microblogs