Plant Simulation

Produktübersicht

In Zeiten steigender Kosten und zunehmenden Zeitdrucks in der Produktion sowie der stetig voranschreitenden Globalisierung ist die Logistik zu einem Schlüsselfaktor für den Erfolg eines Unternehmens geworden. Geld kann täglich durch ineffiziente Zeitpläne, lokale anstelle von globaler Optimierung, ineffizienter Ressourcenzuteilung und schlechter Produktivität verloren gehen. Die Notwendigkeit von Just-in-Time- (JIT-) / Just-in-Sequence- (JIS-) Lieferung, der Einführung von Kanban, der Planung und des Baus neuer Produktionslinien und der Verwaltung globaler Produktionsnetze erfordert objektive Entscheidungskriterien, um das Management bei der Evaluierung und dem Vergleich alternativer Ansätze zu unterstützen.

Plant Simulation von Tecnomatix ist ein diskretes Ereignissimulationswerkzeug, mit dem Sie digitale Modelle logistischer Systeme (z. B. für die Produktion) erstellen können, damit Sie die Eigenschaften des Systems untersuchen und seine Leistung optimieren können. Diese digitalen Modelle ermöglichen die Durchführung von Experimenten und Was-wäre-wenn-Szenarien, ohne vorhandene Produktionssysteme zu beeinträchtigen. Sie können diese Modelle auch bereits bei der Planung verwenden, also lange bevor die realen Produktionssysteme montiert werden. Umfangreiche Analysewerkzeuge zur Erkennung von Engpässen und zur Erstellung von Statistiken und Diagrammen ermöglichen die Auswertung unterschiedlicher Fertigungsszenarien. Die Ergebnisse liefern Ihnen die Daten, die für schnelle und zuverlässige Entscheidungen in der Frühphase der Produktionsplanung erforderlich sind.

Mit Plant Simulation können Sie Produktionssysteme und ihre Prozesse modellieren und simulieren. Des Weiteren können Sie den Materialfluss, die Ressourcennutzung und die Logistik für alle Stufen der Anlagenplanung von globalen Produktionsstätten über lokale Fabriken bis hin zu einzelnen Linien optimieren.

Wichtige Funktionen und Vorteile

Funktionen

  • Objektorientierte Modelle mit Vererbungshierarchie
  • Offene Architektur mit Unterstützung verschiedenster Schnittstellen
  • Bibliotheks- und Objektmanagement
  • Optimierung durch genetische Algorithmen
  • Energieverbrauchssimulation und -analyse
  • Automatische Analyse von Simulationsergebnissen
  • HTML-basierte Berichterstellung

Vorteile

  • Einsparungen von drei bis sechs Prozent bei Erstinvestitionen
  • Steigerung der Produktivität bestehender Systeme um 20 %
  • Senkung der Kosten für Neusysteme um 20 %
  • Optimierung des Verbrauchs und der Wiederverwendung von Ressourcen
  • Verkleinerung des Lagerbestands um bis zu 60 %
  • Verkürzung der Durchsatzzeit um bis zu 60 %
  • Systemoptimierung für geringeren Energieverbrauch
Close share layer

Share this page

Share this page through any of the following channels.

Bookmarking Sites

Communities

News

Blogs & Microblogs