Tools


Kontakt
Close Contact Layer

Siemens PLM Software


Franz-Geuer-Straße 10
50823 Köln 

Tel. +49 221 20802-0


Teamcenter Product Cost Management

Nehmen Sie die Profitabilität Ihres Produkts in die Hand, indem Sie bereits in einer frühen Phase des Produktlebenszyklus das Produktkostenmanagement einsetzen, und treffen Sie intelligentere Entscheidungen zur Produktkostenberechnung

Wenn Sie ein neues Produkt entwickeln, müssen Sie innovativ sein. Sie müssen die Marktchancen kennen. Sie müssen ein Qualitätsprodukt liefern, und zwar zum richtigen Zeitpunkt. Und – vielleicht das Wichtigste – Sie müssen kostenbewusst sein. Ihr Produkt mag noch so großartig sein: Wenn es sich nicht rechnet, wird es kein Erfolg.


Die Teamcenter-Lösung für das Produktkostenmanagement fördert den Erfolg ihrer Produkte mit Funktionen zur Produktkostenberechnung, die Sie während des Zeitraums nutzen können, in dem Entscheidungen die größte Rolle spielen: in den frühen Phasen des Produktlebenszyklus. Sie können Ihre Produktkosten simulieren, analysieren und optimieren, um die richtigen Entscheidungen zur rechten Zeit zu treffen und die Profitabilität des Produkts zu sichern.

Zielkosten einhalten

Produktkostenmanagement - Zielkosten einhalten

Für die Kostenkalkulation zuständige Ingenieure können mit der Lösung für das Produktkostenmanagement von Teamcenter Produktkosten in frühen Phasen der Vor- und Zielkostenkalkulation bestimmen. Sie haben folgende Möglichkeiten:

  • Komplexe Baugruppen und Versionen präzise und schnell kalkulieren.
  • Die gesamte Preisstruktur Ihrer Produkte und Varianten auf der Basis von Stücklisten (BOMs) und Prozesslisten (BOPs) reproduzieren
  • Direkte und allgemeine Kosten, Fertigungsschritte und Prozesse sowie Materialien- und Prozessparameter bestimmen und aufschlüsseln

Eine umfangreiche und kostenrelevante Datenbank ermöglicht Ihnen, unter Einbeziehung von Produktionsstandorten, Maschinen und vorkonfigurierten Referenzprozessen für zahlreiche Fertigungstechnologien und Kostensätze verschiedene Szenarien zu simulieren.

Profitable Projekte verwalten, um Investitionen zu sichern

Produktkostenmanagement - Profitable Projekte verwalten, um Investitionen zu sichern

Mit der Profitabilitätsberechnung können Geschäftsführer und Manager Produktinvestitionen durch Prognose zukünftiger Einheitenkosten und -preise über den gesamten Produktlebenszyklus sichern. Mit dem Produktkostenmanagement können Sie transparent jährliche Kosten, Einnahmen und Cashflows aufschlüsseln und die Basis für relevante Indikatoren schaffen, z. B. internen Zinsfuß, Barwert und Amortisationszeiträume. Mithilfe der rabattierten Cashflowberechnung können Sie sowohl die Profitabilität Ihrer Projekte als auch von Vergleichsprojekten und -programmen in Ihrem Unternehmen bestimmen (inklusive Rendite, Kapitalrendite und Umsatzrendite), um die besten Investitionsentscheidungen zu treffen.

Wissen, was ein gekauftes Teil kostet

Produktkostenmanagement - Wissen, was ein gekauftes Teil kostet

Mit der in der Teamcenter Produktkostenberechnung enthaltenen Preisanalyse können Sie als Einkäufer bzw. Beschaffungsverantwortlicher zuverlässige Berechnungen der Kosten von Zuliefererteilen für verschiedene Güter („Schattenberechnungen“) durchführen. Die Teamcenter Produktkostenberechnung unterstützt Sie auch bei Kostenstrukturverhandlungen und Wertanalyseverhandlungen mit Zulieferern. Auf Basis dieser Kosteneinschätzungen können Sie zukünftige Zielpreise oder Einkaufspreise basierend auf zuverlässigen Kostendetails aushandeln. Optional können Sie eine Open-Book-Richtlinie aufstellen.

Durchführen kostenadäquater Produktentwicklungen

Produktkostenmanagement - Durchführen kostenadäquater Produktentwicklungen

Sie können die gesamte Preisstruktur Ihrer Produkte in Teamcenter darstellen, und für die Kostenkalkulation zuständige Ingenieure können jederzeit den Einfluss entwicklungsbezogener Änderungen auf den Preis verfolgen. Sie können frühzeitig die Kostentreiber im Entwicklungsprozess erkennen und Alternativlösungen vorschlagen. Mit den Möglichkeit zur Kostensimulation mit Teamcenter Produktkostenmanagement können Sie auch verschiedene Fertigungsszenarien reproduzieren.

Mit Kunden in einer starken Position verhandeln

Produktkostenmanagement - Mit Kunden in einer starken Position verhandeln

Teamcenter hilft Ihnen, mit Ihren Kunden durch optimierten und verständlichen Kostendaten zu verhandeln. Sie können diese Daten in Open-Book-Gesprächen mit den Kostenexperten des Kunden verwenden und erläutern, um Ihren Preis durchzusetzen. Mit Darstellung einer klaren Kostenstruktur und plausibler Aufschlüsselung der Produktkosten beziehen Sie in Kostenverhandlungen eine stärkere Position.

Parametrische und 3D-basierte Werkzeugkostenberechnung integrieren

Produktkostenmanagement - Parametrische und 3D-basierte Werkzeugkostenberechnung integrieren

Mit der Teamcenter-Lösung zur Werkzeugkostenberechnung können Sie rechtzeitige und zuverlässige Kostenschätzungen für Kalkulation und Werkzeugkostenberechnung erstellen. Teamcenter unterstützt zahlreiche Werkzeugtechnologien, inklusive Spritzguss-, Druckguss- und Verbundwerkzeugen. Sie können die 3D-Daten automatisch einlesen oder die Geometrieparameter manuell erstellen. Der Werkzeugkäufer kann ebenso wie der Werkzeugbauer Entscheidungen bezüglich der Werkzeugkosten treffen, die voll in die Teamcenter-Lösung für das Produktkostenmanagement integriert sind – ob Spritzguss-, Druckguss-, spanabhebende, Press- oder sonstige Produktionswerkzeuge.

Close share layer

Share this page

Share this page through any of the following channels.

Bookmarking Sites

Communities

News

Blogs & Microblogs